Regelungen für den bundesweiten Schulbetrieb ab 22. November 2021

Kita- und Schulverpflegung in Corona-Zeiten | Vernetzungsstelle Kita- und  Schulverpflegung NRW

Die Bundesregierung hat am 19. November 2021 unter anderem einen bundesweiten Lockdown für die kommenden Wochen – geltend ab Montag, 22. November 2021, verlautbart. Auch im Schulbetrieb werden die Maßnahmen für einen sicheren Schulbetrieb intensiviert –

ABER: Die Schulen bleiben geöffnet, für alle, die sie brauchen.

Aktueller Erlass zum Schulbetrieb ab 22. November 2021:

Aktuelle Risikostufe 3: gültig ab 15.11.21

Turnen & Musikunterricht: wenn immer es möglich ist, im Freien (Kleidung & Schuhe!)

CORONA Maßnahmen & Infos:

Anleitung: PCR Spültest:

ALLES SPÜLT

Sichere Schule im Herbst:

Sichere Schule im Herbst – der 4-Punkte-Plan des BMBWF

Bildungsminister Heinz Faßmann hat Anfang August den 4-Punkte-Plan des BMBWF für eine „Sichere Schule im Herbst“ präsentiert. Ziel des 4-Punkte-Plans ist es, mit einem Zusammenspiel von Maßnahmen regional und standortbezogen flexibel auf unterschiedliche Situationen reagieren zu können:

Die vier zentralen Maßnahmen für einen sicheren Schulstart im Herbst sind:

  • Frühwarnsystem für Schulen und elementarpädagogische Einrichtungen
  • Regelmäßige PCR- und Antigen-Tests an allen Schulen
  • Effiziente Raumluftreiniger im Schulbereich – dort wo Luftaustausch über Fenster nicht möglich ist

Alle Details zum 4-Punkte-Plan des BMBWF finden Sie unter: www.sichereschule.at

Weitere Infos zum Schulbetrieb

Liebe Grüße aus der Schule