1. Wir kommen  p ü n k t l i c h  (10 Minuten vor Unterrichtsbeginn) in die Schule.

  2. In der GARDEROBE hängen wir die Jacken auf und wechseln die Straßenschuhe gegen HAUSSCHUHE.

  3. Wir  g r ü ß e n  bei jeder Gelegenheit (und vergessen nicht auf „bitte“ und „danke“)

  4. Im Klassenzimmer legen wir unsere SCHULSACHEN für die nächste Unterrichtsstunde zurecht.
    Im Schulhaus und in den Klassen achten wir darauf, dass die ABFÄLLE, wie vorgesehen,  g e t r e n n t  gesammelt werden.

  5. Die PAUSEN sollen zum Essen und Trinken dienen. Wir machen auch ein wenig  BEWEGUNG  ohne herumzulaufen oder zu lärmen.

  6. Wir halten  ORDNUNG  im Bankfach und in den Schultaschen.
    Wir achten sorgfältig auf unsere Schulsachen.

  7. Wir wählen einen möglichst gefahrlosen SCHULWEG und sind bei den Straßenkreuzungen besonders vorsichtig.
    ACHTUNG BUSFAHRER  -  richtiges Aus- und Einsteigen!

  8. Für verursachte SCHÄDEN sind die Eltern der Schüler verantwortlich! Sie haben auch die Kosten der Instandsetzung zu tragen.

    Schulmotto für alle: Die freundliche Begegnung!!!